Rechtliche Fragen rund um die Corona-Kontaktbeschränkungen

Corona & Recht

Mache ich mich strafbar, wenn ich Sex mit Menschen habe, mit denen ich nicht zusammenlebe? Rechtsanwalt Jacob Hösl klärt rechtliche Fragen zu Corona-Kontaktbeschränkungen.

Weiterlesen

Internationale Leitlinien zu Menschenrechten und Drogenpolitik veröffentlicht

Leben mit Drogen

Weg vom „Krieg gegen Drogen“, hin zu einer menschenrechtskonformen Drogenpolitik! Das fordern WHO, UNAIDS, das UN-Entwicklungsprogramm UNDP und Menschenrechtsexpert_innen

Weiterlesen
Auf dem Bild ist ein Mann in einem braunen Anorak von hinten zu sehen, der einen Weg in herbstlicher Umgebung lang geht.

„Will ich ihn zur Strafe im Knast sehen?“

Schuldfrage

Wie damit umgehen, wenn man von einem Sexpartner wissentlich mit HIV infiziert wurde? Auch Angelo hat sich diese Frage gestellt – und eine Anzeige verworfen

Weiterlesen
HIV und Strafrecht

HIV und Recht: Lasst die Wissenschaft sprechen

Kriminalisierung stoppen

Tut sich etwas in Sachen Strafbarkeit einer (möglichen) HIV-Übertragung? Einige Urteile der letzten Zeit scheinen darauf hinzudeuten. Dirk Ludigs sprach mit Jacob Hösl, Rechtsanwalt und Experte für „HIV und Strafrecht“.

Weiterlesen
Stacheldrahtzaun

USA: 30 Jahre Haft für einen HIV-Positiven

Kriminalisierung

Das Bezirksgericht von Saint Charles im US-Bundesstaat Missouri hat am Montag den 23-jährigen Michael J. zu einer Haftstrafe von 30 Jahren verurteilt.

Weiterlesen
Paragrafenzeichen

„Gesetze bieten nur eine Scheinsicherheit“

KRIMINALISIERUNG

Die Kriminalisierung von HIV-Positiven, eines der zentralen Themen der Positiven Begegnungen 2014, wurde von den Teilnehmer_innen kontrovers und leidenschaftlich diskutiert.

Weiterlesen
geballte Faust

„Wir alle zusammen waren einfach sehr schlagkräftig“

HIV & KRIMINALISIERUNG

Wer seine HIV-Infektion verschwiegt und ungeschützten Sex mit einer negativen Person hat, ohne die andere Person zu informieren, macht sich in Deutschland strafbar. Wie die strafrechtliche Situation in England und Wales aussieht berichtet Yusef Azad vom National AIDS Trust.

Weiterlesen
Mann hält Schild

„Das kann man auch anders machen“

HIV & KRIMINALISIERUNG

Mit 22 Jahren war sie Klägerin im Strafprozess gegen den Mann, bei dem sie sich mit HIV angesteckt hat. […]

Weiterlesen
Richter mit Gesetzbuch

HIV, Schuld und Verantwortung – Plädoyer für mehr Selbstreflexion

HIV & STRAFRECHT

Gibt es eine „schuldhafte Übertragung von HIV“? Wenn diese Frage vor Gericht verhandelt wird, spaltet sich nicht nur die schwule Szene traditionell in zwei Lager: diejenigen, die sich mit den „Opfern“ solidarisieren, und diejenigen, die finden, dass es gar keine Opfer gibt.

Weiterlesen

„Diese Demütigung sitzt immer noch tief in mir drin“

KRIMINALISIERUNG VON HIV

In Deutschland werden Menschen mit HIV angezeigt oder vor Gericht gestellt – weil das Virus übertragen wurde oder nur, weil das hätte möglich sein können. Dies hat Folgen für das Selbstbewusstsein und das Sexualleben von HIV-Positiven.

Weiterlesen
1 2 3