Konferenzgebäude Aids 2016

„Testen und behandeln“: Große Studie zeigt keinen Rückgang der HIV-Neuinfektionen

Therapie als Prävention

Eine Studie in Südafrika untersuchte die Bedeutung der HIV-Therapie für die Prävention. Dabei gelang zwar die Ausweitung der Testangebote, aber neu Diagnostizierte nahmen Behandlungsangebote nur zögerlich wahr.

Weiterlesen
Briefträgerrad

HIV-Test auf dem Postweg

DEBATTE

Mit einem speziellen HIV-Heimtest hat die britische Präventions-Organisation Terrence Higgins Trust erstaunlich viele Menschen zu einem Selbsttest bewegt.

Weiterlesen

Taugt die HIV-Therapie zur HIV-Prävention? Ein Expertenstreit

EIN TABUBRUCH UND SEINE FOLGEN (4)

Zwei Experten – zwei Meinungen: Michael Schuhmacher, Geschäftsführer der Aidshilfe Köln, arbeitet seit 25 Jahren in der Aidshilfe. Dr. Stefan Esser leitet die Ambulanz für HIV, AIDS und Geschlechtskrankheiten am Uniklinikum Essen. 

Weiterlesen

Wenn der Störfall zum Normalfall wird

Im Rahmen der Konferenz „HIV im Dialog“ gab es am 26. August 2011 im Berliner Roten Rathaus eine Podiumsdiskussion […]

Weiterlesen