Miss Galaxy und die Leitis

KÖNIGREICH TONGA

Mit „Leiti“ bezeichnet man im Königreich Tonga Menschen, die dem männlichen Geschlecht zugeordnet wurden, sich aber mehr als Frauen denn als Männer fühlen. „Miss Galaxy“ heißt das Fest, auf dem sie sich feiern und feiern lassen.

Weiterlesen
Julia schminkt sich vor Spiegel

„Ein krummes Geschöpf Gottes“

DOKUMENTARFILM

Ungefiltert, offenherzig und ehrlich bis zur Schmerzgrenze:  J. Jackie Baiers preisgekrönter Dokumentarfilm „Julia“ über eine litauische Trans*-Sexarbeiterin in Berlin kommt am 8. Januar in die Kinos.

Weiterlesen
Stuhlreihe

„Ich hatte das Gefühl, ich sei der einzige HIV-positive Trans*-Mann“

GANZ ALLEIN?

Bei den „Positiven Begegnungen“ in Kassel werden sich Trans*-Menschen mit HIV erstmals in einem eigenen Workshop austauschen können. Über seine Erfahrungen als Trans*-Mann in der HIV-Community berichtet der 43-jährige Mattino.

Weiterlesen
Portrait Emy

„Ich möchte, dass sich Sexarbeiterinnen in ihrem Job gut fühlen“

SEXARBEIT

Emy Fem arbeitet seit vier Jahren als Trans*-Sexarbeiterin und gibt ihr professionelles Wissen an Kolleginnen weiter. Im Dezember letzten Jahren gab sie erstmals einen Workshop für Trans*-Sexarbeiterinnen.

Weiterlesen

Eine unmögliche Liebe

FILM

Was passiert mit einem (Hetero-)Paar, dessen männlicher Part sich dazu entschließt, fortan als Frau zu leben? Das kanadische Regietalent Xavier Dolan lotet diese Frage in seinem bildgewaltigen Spielfilm „Laurence Anyways“ aus.

Weiterlesen
einzelne Demonstratin beim CSD

Ein langer Weg zum starken Wir

Gemeinsam sind wir stark – oder ist das ein großes Missverständnis? Fühlen sich Trans*-Menschen der schwul-lesbischen oder queeren Community zugehörig?

Weiterlesen

Zwei Geschlechter sind nicht genug

TRANS*

Vor seiner Geschlechtsangleichung hat Kay Garnellen lesbisch gelebt. Heute steht der Trans*mann auch auf Männer. Nicht alle in der Schwulenszene kommen damit klar.

Weiterlesen
1 2 3 4