Hände eines alten Mannes

Wenn Junkies alt werden

HIV und Alter (7)

In unserer alternden Gesellschaft kommen auch immer mehr Drogen Gebrauchende in die Jahre. Wie lässt sich für sie eine angemessene Versorgung sicherstellen? Ein Gespräch mit Marco Jesse von VISION e.V.

Weiterlesen
Gruppe von Seniorinnen spielt Karten.

Zu Hause im Heim?!

HIV und Alter (5)

Nach 30 Lebensjahren mit HIV nähert sich Christina Heusel langsam dem Rentenalter. Die examinierte Krankenschwester war auch in der Altenpflege tätig und weiß, worauf es hier ankommt.

Weiterlesen
älterer Mann lehnt an Baum

Älter werden mit HIV

HIV und Alter (1)

Was es bedeutet, mit HIV in die Jahre zu kommen, hat erstmals die Studie 50plusHIV untersucht. Unser Dossier zum Thema nimmt die aufs positive Alter gerichteten Gedanken, Wünsche, Hoffnungen und Planungen genauer unter die Lupe.

Weiterlesen

„Aktiv zu werden und sein Recht einzufordern, stärkt ungemein“

Patientenrechte

Zu unfairer Behandlung aufgrund von HIV kommt es besonders oft in Arztpraxen und Krankenhäusern. Dagegen kann man aber etwas tun. Was bisher erreicht wurde und welche weiteren Schritte nötig sind, ist nun Thema eines Fachtags.

Weiterlesen
Keine Angst vor HIV

Die Rechte von Menschen mit HIV schützen – auch im HIV- und Gesundheitsbereich

MENSCHENRECHTE

Internationale Aids-Gesellschaft veröffentlicht Selbstverpflichtung für Beschäftigte, um den Menschenrechtsansatz zu stärken

Weiterlesen
Schild geschlossen

Wer durchs Raster fällt, bleibt unbehandelt

DROGENGEBRAUCHER

Der Zugang zur medizinischen Versorgung ist bei Drogen Gebrauchenden teilweise unzureichend. Zu diesem Schluss kommt das Robert-Koch-Institut in seinem neuesten Epidemiologischen Bulletin.

Weiterlesen
alte Frau arbeitet am Laptop

Jetzt mitmachen: Befragung „50plushiv“

UMFRAGE

Rund ein Drittel der Menschen mit HIV in Deutschland hat bereits das 50. Lebensjahr erreicht. Die Studie „50plushiv“ will dazu beitragen, Medizin, Versorgung und Pflege auf die sich daraus ergebenden Aufgaben vorzubereiten.

Weiterlesen
junge Hand hält alte Hand

Vorurteilsfreie Versorgung im Alter?

THEMENWERKSTATT

HIV-Positive haben bei wirksamer Therapie eine annähernd normale Lebenserwartung. Dadurch stellen sich neue Herausforderungen und Fragen für die Versorgung und Pflege von älteren Menschen mit HIV. 

Weiterlesen

Das verborgene Sterben einer öffentlichen Person

GEDENKEN

Petra Klüfer – geboren 1944 in „bester Hanglage von Baden-Baden“ (O-Ton) – verstarb am 17. Mai 2013 mit 68 Jahren in Folge ihrer HIV-Infektion im Psychiatrischen Krankenhaus Rickling. Bernd Vielhaber erinnert sich.

Weiterlesen

Keine HIV-Medikamente mehr?!

NOTFALLPLAN

HIV-Medikamente sind in etlichen ost- und südosteuropäischen Ländern immer wieder Mangelware. Die europäische Therapie-Aktivistengruppe EATG hat deshalb „Orientierungshilfen für den Notfall“ veröffentlicht.

Weiterlesen
1 2