Philipp Spiegel HIV-Diskriminierung

Der HIV-Diskriminierung den Zahn ziehen

Leben mit HIV

Philipp Spiegel ist Fotograf, Künstler und Autor. Auf magazin.hiv schreibt er über sein Leben mit HIV. In diesem Beitrag erzählt er von seinem „ersten Mal“ HIV-Diskriminierung.

Weiterlesen
Bei der Behandlung von Menschen mit HIV in der Zahnarztpraxis sind keine besonderen Sicherheitsvorkehrungen erforderlich

Stressfreier Umgang mit HIV in der Zahnarztpraxis

Gesundheitsversorgung

Fortbildungsmaterial bietet neuesten Wissensstand für die zahnmedizinische Versorgung

Weiterlesen
Diskriminierung beim Zahnarzt

Den Letzten beißt die Zahnfee? – HIV-bezogene Diskriminierung in Kliniken und Arztpraxen

Leben mit HIV

Ausgerechnet im Gesundheitswesen erleben viele Menschen mit HIV Diskriminierung – dort, wo sie am ehesten einen professionellen Umgang mit der Infektion erwarten. Wir haben mit Betroffenen gesprochen

Weiterlesen
Gespräch beim Zahnarzt

Keine Angst vor HIV in der Zahnarztpraxis!

Gesundheitsversorgung

Mit einer gemeinsamen Broschüre engagieren sich die Bundeszahnärztekammer (BZÄK) und die Deutsche AIDS-Hilfe (DAH) gemeinsam für einen diskriminierungsfreien und entspannten Umgang mit HIV-Patient_innen in der Zahnarztpraxis.

Weiterlesen

„Aktiv zu werden und sein Recht einzufordern, stärkt ungemein“

Patientenrechte

Zu unfairer Behandlung aufgrund von HIV kommt es besonders oft in Arztpraxen und Krankenhäusern. Dagegen kann man aber etwas tun. Was bisher erreicht wurde und welche weiteren Schritte nötig sind, ist nun Thema eines Fachtags.

Weiterlesen

„Ich muss Sie nicht behandeln“

DISKRIMINIERUNG

Etwa jeder fünfte HIV-Positive hat in Arztpraxen, Kliniken oder Pflegeheimen schon Diskriminierung erlebt. Einige verlieren daher das Vertrauen oder gehen nicht mehr für nötige Behandlungen zum Arzt. 

Weiterlesen