Sprechzimmer Praxis Vielfalt
Gesellschaft & Kultur

Gute Praxis
„Wir sind sensibler geworden“

Diskriminierung aufgrund von HIV, sexueller Orientierung oder des kulturellen oder sprachlichen Hintergrunds kommt in Arztpraxen und Kliniken noch immer häufig vor. Das Gütesiegel „Praxis Vielfalt“ will das ändern.
Weiterlesen →
Sachsen! Stopp den Mob! Signet der Veranstaltung, Gesaltung: Eric Frymark
Gesellschaft & Kultur

Für Freiheit und Vielfalt
Sachsen! Stopp den Mob!

Rede von Dirk Ludigs bei der Mahnwache und Demonstration Sachsen! Stopp den Mob! vor der Sächsischen Landesvertretung in Berlin am 31. August 2018
Weiterlesen →
Portrait Martin Dannecker zu kollektives Trauma der Schwulen
Gesellschaft & Kultur

Trauma Aids
„Wir können nicht mehr an Sex denken, ohne an Krankheit zu denken“

Auf dem Höhepunkt der Aids-Krise sprach der Sexualwissenschaftler Martin Dannecker von einem kollektiven Trauma der Schwulen. Heute geht er nicht mehr ganz so weit, Spätfolgen sieht er aber schon
Weiterlesen →
Beitrag HIV-Langzeitüberlebende
Szene & Community

Trauma Aids 4
Respekt und Würde für HIV-Langzeitüberlebende

HIV-Langzeitüberlebende haben viel durchgemacht und deswegen besondere Bedürfnisse. Wir haben mit Tez Anderson gesprochen, Gründer der Aktivist_innengruppe „Let’s Kick ASS“
Weiterlesen →
Szene & Community

Trauma Aids 3
Verwundete Seelen

Sie sind am Leben geblieben, ihre Freund_innen nicht: Aids-Langzeitüberlebende kämpfen oft mit der Vergangenheit. Im kalifornischen Palm Springs will eine Selbsthilfegruppe sie aus der Isolation holen.
Weiterlesen →
Titel Aids-Trauma und Psychotherapie
Szene & Community

Trauma Aids 2
Wenn HIV traumatisch wird

Eine Diagnose, schwere Krankheit oder der Verlust geliebter Menschen kann die Psyche schwer belasten. Dirk Ludigs sprach mit dem Psychotherapeuten Stefan Cremer über Traumata im Zusammenhang mit HIV.
Weiterlesen →
Titel zur Landingpage Trauma Aids
Szene & Community

Trauma Aids 1
„Ich bin ein HIV-negativer Langzeitüberlebender“

Dirk Ludigs hat Freunde, Weggefährten und Liebhaber verloren, die an den Folgen von Aids verstarben. Er sagt: Es ist Zeit, über das Trauma Aids zu sprechen – und auch über die Langzeitüberlebenden
Weiterlesen →
Rezension zu Die Kapsel; Bild: Demonstration in Frankfurt/Main am 9. Juli 1988
Gesellschaft & Kultur

Aidsgeschichte
Die Kapsel: Zur Aidsgeschichte in Deutschland

Martin Reicherts Buch „Die Kapsel“ macht vor allem eines deutlich: Die fehlende gesellschaftliche Aufarbeitung der Aidskrise in Deutschland ist eine verpasste Chance
Weiterlesen →
HIV Long Term Survivors Day
Szene & Community

Let's kick ASS
Die Aids-Katastrophe überlebt, heute oft einsam

Fast eine ganze Generation schwuler Männer fiel der Aids-Epidemie in den 1980er-Jahren zum Opfer. Der „HIV Long Term Survivors Awareness Day“ am 5. Juni erinnert an die Überlebenden
Weiterlesen →
Mit Naloxon Leben retten: Fred Thompson, Polizeichef von Laguna Woods
Prävention & Wissen

Schadensminimierung
„Naloxon ist ein wunderbares Werkzeug für die Polizei“

In den USA gibt es ein massives Drogenproblem, in vielen Bundesstaaten drakonische Drogengesetze – aber auch Tausende Polizist_innen, die das lebensrettende Opiat-Gegenmittel Naloxon dabeihaben
Weiterlesen →