Prävention & Wissen

Medikamentenversorgung
Notapotheke

Menschen mit HIV, die sich am Beginn der Corona-Pandemie im Ausland befanden, hatten zum Teil Probleme, dort an ihre Medikamente zu gelangen. Wir berichten, wie ihnen geholfen wurde…

Weiterlesen →
Herz
Szene & Community

Abschied
Timothy Ray Brown: Eine große Liebe bleibt

Am 29. September 2020 verstarb Timothy Ray Brown, der erste von HIV geheilte Mensch, an Leukämie. Kurz vorher hat der HIV/Aids-Aktivist und Blogger Mark S. King mit ihm und seinem Mann Tim gesprochen.

Weiterlesen →
Bild zum Beitrag positive stimmen 2.0
Szene & Community

Leben mit HIV
positive stimmen 2.0: Umfrage zum Leben mit HIV

Seit Mai 2020 befragen bundesweit Menschen mit HIV andere Menschen mit HIV zu ihrem Leben mit dem Virus und zu Diskriminierungserfahrungen. Ein Interview mit den Interviewer_innen Isabel und Collins

 

Weiterlesen →
Timothy Ray Brown, der erste von HIV geheilte Mensch, inmitten von Menschen aus der HIV-Community
Szene & Community

Nachruf
Der Hoffnungsträger – zum Tod von Timothy Ray Brown

Er war der erste Mensch, der von HIV geheilt werden konnte. Nun ist Timothy Ray Brown an Leukämie gestorben. Die HIV-Community reagiert mit Trauer – und zeigt sich dankbar für sein Engagement.

Weiterlesen →
Szene & Community

Kalenderblatt
Drei Tage im Herbst

„Keine Rechenschaft für Leidenschaft“ – Vor 30 Jahren trafen sich rund 300 Menschen mit HIV und Aids in Frankfurt/Main zur ersten Bundespositivenversammlung, dem Vorläufer von Europas größter HIV-Selbsthilfe-Konferenz „Positive Begegnungen“.

Weiterlesen →
Gesellschaft & Kultur

Selbstbestimmte Sexualität
Das „Ja“ als „Ja“ akzeptieren

Für Menschen mit Behinderungen sind die Chancen, Sex und Partnerschaften zu leben, häufig eingeschränkt. Ein Forschungsprojekt beschäftigt sich mit dem Themenfeld und versucht, Zugänge zu selbstbestimmter Sexualität zu schaffen.

Weiterlesen →
Gesellschaft & Kultur

Straßen-Sexarbeit
Der Straßenstrich ist weitestgehend auf sich allein gestellt

Verschärfte polizeiliche Repression, prekäre Arbeitsbedingungen, Einnahmeverluste – die Corona-Pandemie hat die Situation von Straßen-Sexarbeiter_innen dramatisch verschlechtert. Eine Recherche.

Weiterlesen →
Szene & Community

Persönlich
Ein Jahr nach dem trans* Coming-out: Mein Leben ist leichter – und komplizierter

Robyn Schmidt, Projektkoordinatorin der Präventionskampagne ICH WEISS WAS ICH TU, hatte vor gut einem Jahr ihr trans* Coming-out. In diesem Text beschreibt sie, wie es ihr seither ergangen ist.

Weiterlesen →
Gesellschaft & Kultur

Queer Rights
Dreimal David

Im Roman „Kampala – Hamburg“ lässt Lutz van Dijk seine Leser_innen miterleben, wie queere Menschen in unterschiedlichen Ländern in die Flucht getrieben werden. Er ermutigt aber auch zum Aktivismus.

Weiterlesen →
Prävention & Wissen

Infektionsrisiken
Wie groß ist das Infektionsrisiko bei Verletzungen durch gebrauchte Spritzen?

Besteht ein Risiko, dass HIV oder Hepatitis bei Verletzungen an gebrauchten, herumliegenden Spritzen in bspw. Parks oder Spielplätzen übertragen werden? Und wenn ja – wie groß ist dieses Risiko?

Weiterlesen →