Letzte Beiträge

Titel Aids-Trauma und Psychotherapie
Szene & Community

Trauma Aids 2
Wenn HIV traumatisch wird

Eine Diagnose, schwere Krankheit oder der Verlust geliebter Menschen kann die Psyche schwer belasten. Dirk Ludigs sprach mit dem Psychotherapeuten Stefan Cremer über Traumata im Zusammenhang mit HIV.
Weiterlesen →
Titelbild zum Dossier Trauma Aids
Gesellschaft & Kultur

Dossier
Trauma Aids: Wie die kollektiven Folgen der Aids-Krise nachwirken

Die 1980er- und 1990er-Jahre waren der Höhepunkt der Aids-Krise, die zahllosen Menschen Leid und Tod brachte. Das Trauma Aids wirkt bis heute nach
Weiterlesen →
Titel zur Landingpage Trauma Aids
Szene & Community

Trauma Aids 1
„Ich bin ein HIV-negativer Langzeitüberlebender“

Dirk Ludigs hat Freunde, Weggefährten und Liebhaber verloren, die an den Folgen von Aids verstarben. Er sagt: Es ist Zeit, über das Trauma Aids zu sprechen – und auch über die Langzeitüberlebenden
Weiterlesen →
Eine PrEP Pille täglich schützt Lutz vor HIV
Prävention & Wissen

Safer Sex 3.0
„lch brauch die PrEP!“

Lutz hat immer wieder Sex ohne Gummi gehabt. Mittlerweile schützt er sich mit der HIV-Prophylaxe PrEP vor einer HIV-Infektion - und lässt sich regelmäßig auf Geschlechtskrankheiten testen
Weiterlesen →
HIV-Spätdiagnosen
Prävention & Wissen

Studie
HIV-Spätdiagnosen in den Niederlanden: Gründe und Folgen

Warum machen viele Menschen erst dann einen HIV-Test, wenn ihre Gesundheit schon schwer geschädigt ist? Und wie wirkt sich die Infektion auf ihren Beruf aus? Eine niederländische Studie gibt Antworten
Weiterlesen →
HIV-Workshops für Kinder
Global

atlas2018
Schwester Febby: Workshops für Kinder und Jugendliche zu Sex und HIV

In der Kinder- und Jugendabteilung des Krankenhauses in Lusaka (Sambia) findet beinahe jedes Wochenende ein Workshop rund um Sexualität und HIV statt. ATLAS 2018 hat mit Schwester Febby gesprochen
Weiterlesen →
Kessi im Drogenkonsumraum - Drogenkonsumräume sind ein wichtiger Beitrag zur HIV-Prävention und sie retten Leben
Prävention & Wissen

Welt-Aids-Konferenz 2018
I have clean shots

Drogenkonsumräume retten Leben und schützen vor Infektionen. Hätte Kessi früher von Drogenkonsumräumen erfahren, wäre ihr einiges erspart geblieben.
Weiterlesen →
Alex im Checkpoint der Berliner Aids-Hilfe - ein wichtiger Beitrag zu diskriminierungsfreier Gesundheits-Versorgung für LGBT
Prävention & Wissen

Welt-Aids-Konferenz 2018
Nice guys test me first

Schwulenfreundliche Checkpoints sind ein Schlüssel zu HIV-Tests. Alex erzählt uns zur Welt-Aids-Konferenz 2018 in Amsterdam von seinem ersten Testerlebnis.
Weiterlesen →
Lillian vor dem Brandenburger Tor - sie engagiert sich seit langem für Gesundheitsversorung für Menschen ohne Papiere
Prävention & Wissen

Welt-Aids-Konferenz 2018
I need my medication. Now!

Todkrank kam Lillian in Deutschland an – und wurde gerettet. Menschen ohne Papiere haben jedoch oft faktisch keinen Zugang – manchmal mit tödlichen Folgen.
Weiterlesen →
Denis berichttet über Diskriminierung wegen HIV im Gesundheitswesen
Prävention & Wissen

Welt-Aids-Konferenz 2018
Treat me well!

Ausgerechnet, wo medizinische Profis am Werk sind, erfahren Menschen mit HIV besonders häufig Diskriminierung: im Gesundheitswesen. Und die kann fatale Folgen haben.
Weiterlesen →

Social Media Stream

Holger Sweers
Holger Sweers

Hallo Laurette, sorry, dass wir uns erst jetzt melden, der Kommentar war im Spam verschwunden. Ja, es gibt eine Nachfolgeorganisation. Sie nennt sich Koordinierungsgremium zur Umsetzung der Strategie BIS 2030.…

Laurette Rasch

Hallo! Ich frage mich, ob es mittlerweile eine Nachfolge zum Nationalen AIDS-Beirat gibt? Wenn ja, wie heisst diese Institution? Vielen Dank Laurette Rasch

Manfred Schmidt

Chapeau! Dieser Aretzpedia-Eintrag war wirklich überfällig! Lieber Bernd, die Clubsauna 67 in Nürnberg hast Du nun auch schon überlebt, wir müssen also einen passenden neuen Ort für Deine Gastspiele hier…

Ulf Kanne

meine Ex Ehefrau hatte viele Liebhaber mit denen sie ungeschützten Sex hatte.

Das Humane Immundefizienz-Virus und Du – tomate.su

[…] Für die PrEP ist in Europa bislang nur Truvada zugelassen, für weitere Medikamente laufen die Studien bereits. Für Lesefaule: Nach 21 Tagen Einnahme des Medikaments kann sich die Person, die…