Letzte Beiträge

BerLUN
Gesellschaft & Kultur

Drogengebrauch und Migration
„Wir sind Teil der Lösung“

BerLUN, eine Initiative von russischsprachigen Drogengebraucher_innen in Berlin, engagiert sich für eine humane Drogenpolitik – sowie im Projekt „PaSuMi“ der Deutschen AIDS-Hilfe.
Weiterlesen →
Gesellschaft & Kultur

Gesundheitswesen
„Wir sind die Guten“: Gütesiegel PRAXIS VIELFALT gestartet

Für Menschen, die mit HIV leben, queer sind oder einen anderen kulturellen Hintergrund haben, ist Diskriminierung im Gesundheitswesen leider Alltag. Wie eine diskriminierungsfreie Versorgung geht, zeigt „PRAXIS VIELFALT“.
Weiterlesen →
Sprechzimmer Praxis Vielfalt
Gesellschaft & Kultur

Gute Praxis
„Wir sind sensibler geworden“

Diskriminierung aufgrund von HIV, sexueller Orientierung oder des kulturellen oder sprachlichen Hintergrunds kommt in Arztpraxen und Kliniken noch immer häufig vor. Das Gütesiegel „Praxis Vielfalt“ will das ändern.
Weiterlesen →
Dating with HIV
Gesellschaft & Kultur

Heterosexuell und HIV-positiv 1
Dating mit HIV

Heterosexuell und HIV-positiv: Philipp Spiegel liebt das Leben und die Frauen.  2013 erfährt er, dass er mit HIV lebt. Wie er mit der Diagnose und dem Leben danach umgeht, erzählt er in einer fünfteiligen Serie
Weiterlesen →
bunte Papierschirme - Bock bloggtt
Global

china calling
Bock bloggt 3 | Schwulsein in China – nicht illegal, aber „abnormal“

Im Rahmen eines Austauschprogramms für Nichtregierungsorganisationen zwischen China und der EU lernt unser Mitarbeiter Werner Bock vier Wochen lang die Arbeit einer chinesischen HIV-Organisation in Hefei kennen.
Weiterlesen →
Beitrag zur repressiven Drogenpolitik in Russland
Global

Schadensminimierung
„Drogengebraucher sind keine Kriminellen, sondern Menschen mit Problemen“

Die Stiftung Humanitäre Aktion aus Sankt Petersburg bietet Schadensminimierung für Drogengebraucher_innen. Wir haben mit Aleksey Lakhov über die Möglichkeiten und Grenzen dieser Arbeit gesprochen
Weiterlesen →
HIV-PrEP für Frauen: Auch für manche Frauen ist diese Safer-Sex-Möglichkeit zum Schutz vor HIV sinnvoll
Gesellschaft & Kultur

HIV-PrEP für Frauen
„Es sollte selbstverständlich sein, offen über Schutz beim Sex zu kommunizieren“

Miriam ist 35, lebt seit mehr als zehn Jahren in Berlin, arbeitet als Marketingexpertin – und nimmt die HIV-Prophylaxe PrEP. Ein Gespräch über Sexualität, Selbstbestimmung und Seelenfrieden
Weiterlesen →
Beitrag bloggt
Global

china calling
Bock bloggt 2 | (Not) that different

Im Rahmen eines Austauschprogramms für Nichtregierungsorganisationen zwischen China und der EU lernt unser Kollege Werner Bock vier Wochen lang die Arbeit einer chinesischen HIV-Organisation in Hefei kennen
Weiterlesen →
Beitrag Stillen
Prävention & Wissen

Leben mit HIV
Stillen bei nicht nachweisbarer HIV-Viruslast: Lasst die Frauen entscheiden!

In Ländern mit höheren Einkommen wird Müttern mit HIV auch bei nicht nachweisbarer Viruslast meist der Verzicht aufs Stillen empfohlen. Schweizer Ärzt_innen empfehlen nun neutrale Informationen
Weiterlesen →
Beitrag zu Mr. Gay Syria
Gesellschaft & Kultur

LGBT-Geflüchtete
Schwul, mutig, sichtbar: Mr. Gay Syria

Trotz Verfolgung, Terror und Krieg wird 2016 ein Mr. Gay Syria gewählt. Ein Dokumentarfilm erzählt nun die beeindruckende Geschichte – und schildert das Schicksal von syrischen LGBT-Geflüchteten
Weiterlesen →

Social Media Stream

Lukan

Also das ist doch wieder Unfug. 1) Krankenkassen sind ein Solidarsystem, keine Ansparkonten für einzahlungsabhängige Ansprüche. Damit erhält jeder Gesundheitsversorgung, egal wie er sich verhält. Und das ist sehr, sehr…

gohfi

Nicht ok. Warum sollen alle dafür zahlen, dass manche Leute kein Kondom (das noch wesentlich umfassender schützt) nehmen wollen? Zurecht werden weder Kondome noch die Pille bezahlt. Lebenslang Medikamente zu…

Holger Sweers
Holger Sweers

Hallo Laurette, sorry, dass wir uns erst jetzt melden, der Kommentar war im Spam verschwunden. Ja, es gibt eine Nachfolgeorganisation. Sie nennt sich Koordinierungsgremium zur Umsetzung der Strategie BIS 2030.…

Laurette Rasch

Hallo! Ich frage mich, ob es mittlerweile eine Nachfolge zum Nationalen AIDS-Beirat gibt? Wenn ja, wie heisst diese Institution? Vielen Dank Laurette Rasch

Manfred Schmidt

Chapeau! Dieser Aretzpedia-Eintrag war wirklich überfällig! Lieber Bernd, die Clubsauna 67 in Nürnberg hast Du nun auch schon überlebt, wir müssen also einen passenden neuen Ort für Deine Gastspiele hier…