Gesellschaft & Kultur

Prävention und Pandemien
Von Superspreadern und Virenschleudern

Was Infektionswege und Verbreitung angeht, gibt es zwischen Corona und HIV deutliche Unterschiede. Doch bei Fragen zu Schuld, Diskriminierung und Solidarität lassen sich einige Parallelen ziehen…

Weiterlesen →
Rainer Marbach
Gesellschaft & Kultur

Generationen
Vom Homolulu nach Reinhausen

Nach vierzig Jahren hat Rainer Marbach, Mitbegründer der Akademie Waldschlösschen, die Leitung des Hauses abgegeben und spricht über die Etappen seines Lebenswerks.

Weiterlesen →
Symbolbild genderqueer person
Gesellschaft & Kultur

Gesundheitsversorgung
Rechtswidrige Barrieren

Geflüchtete im Asylverfahren sind nicht krankenversichert. Besonders für trans* Personen ist das ein existenzielles Problem. Dabei haben sie laut einer Expertise das Recht auf ihrer Seite.

Weiterlesen →
Szene & Community

Gendersensible Versorgung
Praxis für trans Personen: Medizin ohne üblichen Takt

Eine neue Schwerpunktpraxis in Berlin-Neukölln versucht trans Menschen individuell zu begleiten – und stößt an die Grenzen des Gesundheitssystems.

Weiterlesen →
Elizabeht Taylor war eine wichtige Aktivistin für die Belange der HIV-Community
Gesellschaft & Kultur

Kalenderblatt
Hollywood-Diva und Fürsprecherin der HIV-Community

Elizabeth Taylor war eine Hollywood-Diva und einer der ersten Stars, die ihren Weltruhm für das Engagement gegen Aids einsetzten. Am 23. März jährt sich ihr Todestag zum zehnten Mal.

Weiterlesen →
Ärztin Patientin
Gesellschaft & Kultur

Medizinische Versorgung
Guten Mutes in die Praxis

Medizinische Untersuchungen sind oft intim und erfordern Vertrauen. Das Portal „Gynformation“, das Label „Roter Stöckelschuh“ und das Gütesiegel „Praxis Vielfalt“ helfen bei der Suche nach sensiblen Ärzt*innen.

Weiterlesen →
Gesellschaft & Kultur

Lebensgeschichte
Julies Leben: Chronik der Chancenlosigkeit

18 Jahre lang begleitete die Fotografin Darcy Padilla die drogensüchtige Julie, die 2010 mit nur 36 Jahren an Aids starb. Emmanuel Carrère erzählt die Geschichte dieser ungewöhnlichen Freundschaft.

Weiterlesen →
Frauen mit HIV in Osteuropa in der Corona-Pandemie
Global

Covid-19 international
Leben mit zwei Pandemien: Covid-19 und Frauen mit HIV in Osteuropa

50 Frauen, 50 Erfahrungen: Eine Studie beschreibt auf Grundlage von Tiefeninterviews, wie es Frauen mit HIV in Osteuropa in der Corona-Pandemie ergeht und was Communitys und Zivilgesellschaft tun können.

Weiterlesen →
Gesellschaft & Kultur

Interview
Covid-19-Pandemie: Aus der HIV-Prävention lernen statt top-down zu kommunizieren

Public-Health-Experte Prof. Dr. Rolf Rosenbrock kritisiert die Corona-Kommunikation der Regierung und wirbt dafür, die Erfahrungen und das Wissen aus der erfolgreichen HIV-Prävention zu nutzen.

Weiterlesen →
protest message against capitalism and the corona virus is written on a bench. outdoors
Gesellschaft & Kultur

Analyse und Kritik
Wie können Linke mit der Pandemie und der Corona-Politik umgehen?

Staat und Pharmakonzerne werden in der Pandemie mächtiger, „Querdenker“ protestieren. Doch wie sieht eine linke Antwort auf all das aus?

Weiterlesen →