ondamaris.de ist eingestellt – ein Abschiedsgruß

EINE STARKE STIMME

Am 14. November teilte Ulli Würdeman auf ondamaris.de mit, dass er nach sieben Jahren seinen Blog schließt, und sagte seinen Leserinnen und Lesern „Danke und Tschüss“. Ein Abschiedsgruß

Weiterlesen

„Prävention fängt da an, wo Menschen über ihr Verhalten nachdenken“

IM GESPRÄCH

Carsten Schatz (41) ist seit 2008 im DAH-Vorstand und bereits viele Jahre in der HIV-Selbsthilfe aktiv. Bernd Aretz sprach mit ihm über die (Ent-)Dramatisierung von HIV und den Umgang mit sexuellen Wünschen und Sehnsüchten.

Weiterlesen

Viele tolle Frauen mit HIV führen ein Doppelleben

FRAUEN MIT HIV

Kinderzeichnungen, Spielzeug und Flitterkram erinnern eher an eine Kindertagesstätte als an ein Arztzimmer. Die Frauen mit HIV und ihre Kinder, die Dr. Annette Haberl von der Frankfurter Uniklinik, hier berät und betreut, sollen sich wohlfühlen.

Weiterlesen

„Als mündiger Mensch ist man ständig und immer für seine Handlungen verantwortlich“

DOSSIER HIV & STRAFRECHT

Dr. Dr. Stefan Nagel studierte Medizin, Germanistik und Philosophie und ist als Facharzt für psychosomatische Medizin und Psychotherapie sowie als Psychoanalytiker tätig. Bernd Aretz sprach mit ihm über HIV, Verantwortung und strafrechtliche Zuschreibungen.

Weiterlesen

„Die Mehrheit der Urteile gründet auf völlig falschen Vorstellungen“

HIV & KRIMINALISIERUNG

In Deutschland werden Menschen mit HIV verurteilt, nachdem es beim Sex zu einer (möglichen) Übertragung gekommen ist. Die Deutsche AIDS-Hilfe hat zur Beendigung dieser Praxis ein Positionspapier veröffentlicht. Auswirkungen der Kriminalisierung hat Bernd Aretz erforscht.

Weiterlesen

„Seit dem Strafverfahren bin ich vom Kopf her tot“

HIV & STRAFRECHT

In Deutschland werden Menschen mit HIV verurteilt, nachdem es beim Sex zu einer (möglichen) Übertragung gekommen ist. Die Deutsche AIDS-Hilfe hat zur Beendigung dieser Praxis ein Positionspapier veröffentlicht. Auswirkungen der Kriminalisierung hat Bernd Aretz erforscht.

Weiterlesen

„Die Verängstigung ist greifbar“

HIV & STRAFRECHT

In Deutschland werden Menschen mit HIV verurteilt, nachdem es beim Sex zu einer (möglichen) Übertragung gekommen ist. Die Deutsche AIDS-Hilfe hat zur Beendigung dieser Praxis ein Positionspapier veröffentlicht. Auswirkungen der Kriminalisierung hat Bernd Aretz erforscht.

Weiterlesen

„Da nahm das Drama seinen Lauf“

HIV & STRAFRECHT

In Deutschland werden Menschen mit HIV verurteilt, nachdem es beim Sex zu einer (möglichen) Übertragung gekommen ist. Die Deutsche AIDS-Hilfe hat zur Beendigung dieser Praxis ein Positionspapier veröffentlicht. Auswirkungen der Kriminalisierung hat Bernd Aretz erforscht.

Weiterlesen

Braucht die Aidshilfe ihre Buddys noch?

HIV IM WANDEL

Mit einem besonderen Modell des freiwilligen Engagements in Aidshilfen, den Buddys, beschäftigt sich Bernd Aretz, Aids-Aktivist der ersten Stunde, im Gespräch mit Achim Teipelke, dem Geschäftsführer der AIDS-Hilfe Frankfurt/Main.

Weiterlesen
1 2 3 4