Bild zum Beitrag zum Umgang mit der Corona-Angst
Prävention & Wissen

Mit Stress umgehen
Sicherheit in unsicheren Zeiten: Zum Umgang mit der Corona-Angst

Angesichts der allgegenwärtigen News zur Corona-Pandemie und der realen Bedrohung reagiert unser Körper oft mit einer Stressreaktion. Wir geben Tipps, wie man Stress und Corona-Angst abbauen kann.
Weiterlesen →
Global

Queere Community in Afrika
Eine queere Nacht in Accra

Ghanas queere Community lebt tagtäglich unter dem Druck eines gewaltigen religiösen Fundamentalismus. Der Autor Carl Collison berichtet, wie sich trotzdem ein Gefühl von Zugehörigkeit entwickelt.
Weiterlesen →
Gesellschaft & Kultur

Meinungsbeitrag
„Warum ich über Rassismus rede“

Ahmed Awadalla arbeitet bei der Berliner Aids-Hilfe in der Beratung und Präventionsarbeit für Migrant_innen. Er schrieb diesen Text zum Internationalen Tag gegen Rassismus 2020.
Weiterlesen →
Global

Kinder mit HIV
Das Haus der Hoffnung – die Graswurzelbewegung in Indien

Im House of Hope im indischen Nagpur leben HIV-positive Kinder zusammen mit Hausmüttern, freiwilligen Helfern und einem Blindenlehrer. Eröffnet wurde das Haus 2018 vom US-Amerikaner Jerry Hughes.
Weiterlesen →
Szene & Community

Interview
„Früher war einfach keine Zeit, zwischen Mann und Frau zu unterscheiden, weil alle gestorben sind“

Sie stammen aus drei Generationen und haben dennoch eines gemeinsam: Jule*, Melike und Sabine sind aktivistisch unterwegs. Aber vor welchen Herausforderungen stehen sie jeweils? Ein Interview.
Weiterlesen →
Gesellschaft & Kultur

Transgeschlechtlichkeit
Können Frauen alles sein?

Autorin und Aktivistin Felicia Ewert schreibt über den Kampf von trans* Frauen für Selbstbestimmung und das Recht auf Mutterschaft.
Weiterlesen →
Gesellschaft & Kultur

Sexarbeit
Lasst die Finger von einem Sexkaufverbot!

Das scharf kritisierte Prostituiertenschutzgesetz war 2017 eine Wende in der deutschen Prostitutionspolitik. Doch schon zwei Jahre später fordern Politikerinnen erneut einen „Paradigmenwechsel“.
Weiterlesen →
Gesellschaft & Kultur

Debatte
Streit um die HIV-PrEP: Stigma, Homophobie und die Befreiung schwuler Sexualität

Die Einführung der HIV-Prophylaxe PrEP ist ein Beispiel für demokratische Biopolitik und macht Hoffnung auf eine Beendigung von Sexnegativität und Stigmatisierung, findet Dr. Karsten Schubert.
Weiterlesen →
Prävention & Wissen

Schadensminimierung
Inmates Tattoo Studio – das einzigartige Tätowier-Studio hinter Gittern

Viele Gefangene tätowieren sich im Knast und riskieren dabei Hepatitis, HIV und andere Krankheiten. Nicht in Luxemburg: Hier können Inhaftierte sich im Inmates Tattoo Studio steril und sicher tätowieren.
Weiterlesen →
Szene & Community

Gesundheitsversorgung für Trans*
Befund: diskriminierend und gesundheitsgefährdend

Trans* Menschen in Medizin, Versorgung und Pflege mitdenken, Stigmatisierung abbauen: Der Band „Trans&Care“ gibt Handlungsempfehlungen für Politik und Gesundheitswesen.
Weiterlesen →