protest banners "Homophobia is a Western Import" und "Queer African Liberation Now"

Das Anti-Homosexualitäts-Gesetz in Uganda verlangt erhöhte globale Aufmerksamkeit

Gastbeitrag

Am 17. Mai erinnern wir uns an den Tag im Jahr 1990, als die Weltgesundheitsorganisation „Homosexualität“ aus der Internationalen […]

Weiterlesen
protest banners "Homophobia is a Western Import" und "Queer African Liberation Now"

The Anti-Homosexuality Act in Uganda Demands Heightened Global Attention

IDAHOBIT
Gastbeitrag

The IDAHOBIT is also a reminder that queer people are still criminalized in many countries. The Ugandan lawyer and activist Alex Martin Musiime urgently calls for more international solidarity.

Weiterlesen
Hamburg am Wasser

37 Jahre Rausch

Leben mit Drogen
Gastbeitrag

Frauke K., 51 Jahre alt, raucht seit mehreren Jahrzehnten Crack. Ein Protokoll über die Macht des Rauschs und Freund*innenschaften in der Hamburger Drogenszene.

Weiterlesen
Safer-Use-Utensilien Crack

Crack breitet sich aus: Zehn Minuten high

Substanzkonsum
Gastbeitrag

Immer mehr Menschen rauchen Crack. Das hat drastische Folgen für Konsumierende und Sozialarbeiter*innen.

Weiterlesen
Bild zum Beitrag Die Menschenrechte von Sexarbeiter*innen schützen

Die Menschenrechte von Sexarbeiter*innen schützen

Menschenrechte
Gastbeitrag

Diskriminierung, Strafverfolgung, Gewalt sind nur einige der Probleme von Sexarbeiter*innen. Die Menschenrechtskommissarin des Europarats sagt: Ein menschenrechtsbasierter Ansatz ist die Zukunft!

Weiterlesen
Larissa Solowjowa

Larissa gegen Russland

Erinnern und Gedenken
Gastbeitrag

Larissa Solowjowa setzte sich für die Rechte Drogen gebrauchender Menschen ein – erst in Russland, später in Deutschland. Alexander Delphinov über das Leben einer engagierten Aktivistin.

Weiterlesen
Grafik: drei Häuser hinter einem Zaun in einer grünen Landschaft

Sitzt du noch oder wohnst du schon?

Strafvollzug
Gastbeitrag

Gefängnisse erfüllen ihren Zweck nicht, sagen Helene De Vos und Veronique Aicha von Rescaled. Straffällig gewordene Menschen sollten in betreuten Wohnhäusern unterkommen.

Weiterlesen
Demoszene: Person mit Regenbogenmaslke uns Basecap hält rufend die Hände vor dem Mund

„Ich bin IN der Ukraine. Ich bin AUS der Ukraine“: Queere junge Frauen berichten

Krieg in der Ukraine
Gastbeitrag

Seit fast zwei Jahren führt Russland einen Angriffskrieg gegen die Ukraine. Wie haben junge Queers den Angriff im Februar 2022 erlebt? Wie ging ihr Leben danach weiter? Eine vom KyivPride kuratierte Ausstellung gibt Einblicke.

Weiterlesen
HIV Medikamente

„Eine Katastrophe“: Landesweiter Mangel an HIV-Medikamenten in Russland

Gesundheitsversorgung
Gastbeitrag

Seit Monaten kommen Meldungen über Unterbrechungen der ART-Therapien von Patient*innen aus 25 Regionen der Russischen Föderation. Der Mangel an Medikamenten droht die Fortschritte in der HIV-Versorgung zunichte zu machen.

Weiterlesen
Zwei männliche Personen stehen vor der offenen Seitentür eines beleuchteten Kleinbusses in einer nächtlichen Stadtszene. Im Hintergrund Hochhäuser.

Harm Reduction und HIV-Prävention schwerer denn je

Russland
Gastbeitrag

Die Andrei-Rylkow-Stiftung im Moskau setzt sich für Drogenkonsument*innen, Menschen mit HIV, Sexarbeiter*innen und LGBTIQ ein – trotz Repressionen, Sanktionen und schwindendem Budget.

Weiterlesen
1 2 3 41