Bild zum Erinnerungs-Beitrag zu Karin Stumpf

Ein Leben in Trauer, ein Leben im Kampf

Erinnern und Gedenken
Gastbeitrag

Aus der Trauer um ihren Sohn zog sie Energie und setzte 1995 die erste Gedenkstätte für verstorbene Drogengebraucher*innen durch. Eine Erinnerung an Karin Stumpf, die im Mai verstarb.

Weiterlesen

So geht niedrigschwellig: Telemedizin, Drugchecking und Naloxon to go

Risikominimierung
Gastbeitrag

Aus der Not heraus geht Montréal pragmatische Wege bei der Risikominimierung. Der Drogenkonsumraum von CACTUS gibt Einblicke in die Zukunft von Drogenhilfeangeboten. Ein Ortstermin am Rande der Welt-Aids-Konferenz.

Weiterlesen
Bild zum Beitrag "„Das Drogenverbot tötet Menschen, statt zu helfen“

„Das Drogenverbot tötet Menschen, statt zu helfen“

Leben mit Drogen
Gastbeitrag

Der 21. Juli ist der internationale Gedenktag für verstorbene Drogengebraucher*innen. Martina erzählt, wie Verluste von Freund*innen und Bekannten sie geprägt haben und bewegen.

Weiterlesen
Person sitzt auf einer Mauer und tippt in ihr Smartphone.

„Es ist eine entwürdigende Erfahrung, das eigene Geschlecht beweisen zu müssen“

Aktivismus
Gastbeitrag

lou kordts setzt sich unter anderem auf Twitter für ein stärkeres Bewusstsein über die vielschichtige Diskriminierung von trans und nicht-binären Menschen ein.

Weiterlesen

Kerstin und Ute gegen HIV-Diskriminierung

#selbstverständlichpositiv
Gastbeitrag

Kerstin Mörsch und Ute Krackow im Podcast Selbstverständlich positiv

Weiterlesen
Bild zum Beitrag zu Cannabislegalisierung und Drogenpolitik

Cannabislegalisierung allein reicht nicht – wir brauchen eine neue Drogenpolitik!

Leben mit Drogen
Gastbeitrag

Nach der Bundestagswahl 2021 muss sich drogenpolitisch einiges bewegen, nicht nur beim Thema Cannabis.

Weiterlesen
Bild zum Beitrag Isolation tötet über Einzelhaft

Isolation tötet: das Zellengefängnis und die Lehren der Covid-Pandemie

Leben in Haft
Gastbeitrag

Warum Zellen im Strafvollzug keine Berechtigung haben sollten und was uns die Pandemie über die Risiken von Isolation lehrt

Weiterlesen

Kognitive Einschränkungen durch HIV: deutlich geringer und seltener als gedacht

Leben mit HIV
Gastbeitrag

Relativ wenige Menschen mit HIV haben kognitive, das Alltagsleben beeinflussende Einschränkungen. Die aktuelle Definition von HIV-assoziierten neurokognitiven Störungen sei daher unzulänglich.

Weiterlesen

PrEP senkt HIV-Inzidenz bei westafrikanischen Männern um fast 80 %

hiv-prävention
Gastbeitrag

Studie der Universität Montpellier: Die HIV-Inzidenz unter westfafrikanischen PrEP-Nutzern sank im Vergleich mit früherer Kohorte von Nichtnutzern um 79 %.

Weiterlesen
Beitragsbild zum Artikel über die Suche nach einem HIV-Impfstoff

Wenn diese mRNA-Impfstoffe so toll sind, warum gibt’s dann noch keinen für HIV?

Impfstoff-Forschung
Gastbeitrag

Für Corona gab es schnell Impfstoffe. Warum nicht gegen HIV? Hintergründe von Tim Murphy.

Weiterlesen
1 2 3 4 5 41