Overdose Awareness Day

International Overdose Awareness Day

drogenpolitik

Seit 2001 richtet ein Gedenk- und Aktionstag die Aufmerksamkeit auf das Thema Überdosierungen – und auf Mittel und Wege, wie sich diese verhindern lassen.

Weiterlesen
Bild zum Beitrag "„Das Drogenverbot tötet Menschen, statt zu helfen“

„Das Drogenverbot tötet Menschen, statt zu helfen“

Der 21. Juli ist der internationale Gedenktag für verstorbene Drogengebraucher*innen. Martina erzählt, wie Verluste von Freund*innen und Bekannten sie geprägt haben und bewegen.

Weiterlesen
Person mit Bart nimmt eine Tablette ein.

HIV-Therapie unbürokratisch – ein Modellprojekt in Berlin

Zugang zur Gesundheitsversorgung

Für Menschen ohne Krankenversicherung oder mit unklarem Versichertenstatus ist es schwer, eine HIV-Behandlung zu bekommen. Die Kooperation des Checkpoint BLN mit der Clearingstelle zeigt, wie es geht.

Weiterlesen
Beitragsbild zum Interview mit Hubertus von Schwarzkopf zur Diskrimierung HIV-positiver Medizinstudierender

Betriebsärztliche Eignungsuntersuchungen haben im Gesundheitswesen nichts verloren!

Leben mit HIV

Ein Student der Zahnmedizin darf wegen seiner HIV-Infektion nicht an praktischen Kursen teilnehmen. Ein Skandal, sagt Arbeitsmediziner Hubertus von Schwarzkopf.

Weiterlesen
Bild zu einem Beitrag zu einem HIV-positiven Studierenden der Zahnmedizin

Skandal an der Uni Marburg: Studium wegen HIV gestoppt

Leben mit HIV

An der Uni Marburg darf ein Studierender der Zahnmedizin, der mit HIV lebt, nicht an praktischen Kursen teilnehmen.

Weiterlesen
Bild zu einem Beitrag zum Thema Zahnmedizin-Studium und HIV

Unwissenheit und Vorbehalte gegenüber Menschen mit HIV in der Zahnmedizin

Leben mit HIV

Zahnmediziner*in mit HIV – geht das? Das Risiko einer Übertragung liegt nahe Null, dennoch gibt es Unsicherheit und Diskriminierung.

Weiterlesen
Person sitzt auf einer Mauer und tippt in ihr Smartphone.

„Es ist eine entwürdigende Erfahrung, das eigene Geschlecht beweisen zu müssen“

Aktivismus

lou kordts setzt sich unter anderem auf Twitter für ein stärkeres Bewusstsein über die vielschichtige Diskriminierung von trans und nicht-binären Menschen ein.

Weiterlesen

Kerstin und Ute gegen HIV-Diskriminierung

#selbstverständlichpositiv

Kerstin Mörsch und Ute Krackow im Podcast Selbstverständlich positiv

Weiterlesen
Bild zum Beitrag zur Finanzierung der HIV-PrEP durch die privaten Krankenkassen

Die HIV-PrEP bleibt für viele Privatversicherte ein finanzielles Risiko

Prävention

Nur etwa ein Viertel der privaten Krankenkassen übernehmen die Kosten der HIV-PrEP, die meisten nur für bereits bei ihnen Versicherte.

Weiterlesen

Das Vermächtnis: Kraftwerk der Gefühle

Theater

In seinem Drama „Das Vermächtnis“ verhandelt Matthew Lopez vier Jahrzehnte Lieben, Leiden und Kämpfe in der schwulen Community und das Trauma der Aids-Krise.

Weiterlesen
1 2 3 53