Das „Ja“ als „Ja“ akzeptieren

Selbstbestimmte Sexualität

Für Menschen mit Behinderungen sind die Chancen, Sex und Partnerschaften zu leben, häufig eingeschränkt. Ein Forschungsprojekt beschäftigt sich mit dem Themenfeld und versucht, Zugänge zu selbstbestimmter Sexualität zu schaffen.

Weiterlesen

Der Straßenstrich ist weitestgehend auf sich allein gestellt

Straßen-Sexarbeit

Verschärfte polizeiliche Repression, prekäre Arbeitsbedingungen, Einnahmeverluste – die Corona-Pandemie hat die Situation von Straßen-Sexarbeiter_innen dramatisch verschlechtert. Eine Recherche.

Weiterlesen

Dreimal David

Queer Rights

Im Roman „Kampala – Hamburg“ lässt Lutz van Dijk seine Leser_innen miterleben, wie queere Menschen in unterschiedlichen Ländern in die Flucht getrieben werden. Er ermutigt aber auch zum Aktivismus.

Weiterlesen

HIV-Prävention in Belarus zwischen Kooperation und Repression

Interview

Was bedeuten die Proteste und die Polizeigewalt in Belarus für NGOs und die besonders von HIV bedrohten und betroffenen Gruppen? Wir haben mit Oleg Eryomin gesprochen, der im Land gut vernetzt ist.

Weiterlesen

„1 Meter 40 konzentrierter Sex“

Pionierin der Sexberatung

Seit vier Jahrzehnten liefert Ruth Westheimer als Therapeutin eine One-Woman-Show in Sachen Sexaufklärung. Die Kinodokumentation „Fragen Sie Dr. Ruth“ porträtiert nun diese außergewöhnliche Frau und ihr beeindruckendes Leben.

Weiterlesen
Beitragsbild zum Thema Entkriminalisierung zum Gedenktag für verstorbene Drogengebraucher_innen 2020

„Wir sind für Entkriminalisierung der Konsumenten und verstärkten Jugendschutz“

Drogenpolitik

Drogenverbotspolitik führt zu Verelendung und Todesfällen, so Dirk Peglow vom Bund Deutscher Kriminalbeamter. Er fordert deshalb Entkriminalisierung nach dem Vorbild Portugals.

Weiterlesen
Corona und Sex

Vorhang auf für einen Blowjob

corona und sex

Kontaktbeschränkungen und die Angst vor Corona haben das Sexleben vieler Menschen zum Erliegen gebracht. Nun suchen sie nach Wegen, Schutz und sexuelle Bedürfnisse zusammenzubringen.

Weiterlesen
Rainer Ehlers

„Überleben um jeden Preis ist für mich kein Motto“

Leben in Zeiten von Corona

Warum wird in der Corona-Krise so wenig über Sexualität gesprochen? Und wieviel Risiko dürfen Menschen eingehen, um ihr Bedürfnis nach Nähe zu erfüllen? Ein Interview mit dem ehemaligen Hamburg Aids-Pastor und Gründer der Stiftung Positiv leben, Rainer Ehlers.

Weiterlesen

„Being Black is not a crime!“

BlackLivesMatter

Zu den BlackLivesMatter-Protesten schreibt unsere Kooperationspartnerin und Koordinatorin des Netzwerkes AfroLebenPlus Lillian Kababiito.

Weiterlesen

BlackLivesMatter – Proteste gegen Rassismus und Polizeigewalt

BlackLivesMatter

Nach dem gewaltsamen Tod von George Floyd in den USA protestieren weltweit hunderttausende Menschen unter BlackLivesMatter gegen den ständig präsenten Rassismus und Polizeigewalt. Auch in Deutschland.

Weiterlesen
1 4 5 6 7 8 53