Antirassismus in der Aidshilfe-Arbeit: Gespräch mit Björn Beck vom DAH-Vorstand

Antirassismus
Axel Schock

Viele HIV-positive Menschen in Deutschland erleben zum Stigma auch täglichen Rassismus. DAH-Vorstand Björn Beck im Gespräch über Antirassismus in der Aidshilfe-Arbeit

Weiterlesen
Rassismus im Gesundheitswesen: Rückenansicht einer BiPoC-Patient*in im Gespräch mit einer Person im weißen Kittel

Black or White – Rassismus im Gesundheitswesen

Diskriminierung
Omer Ouedraogo

Tag für Tag erleben BIPoC in Deutschland rassistische Diskriminierung – auch im Gesundheitswesen. Hier trifft es sie in besonders vulnerablen Situationen. Studien belegen dringenden Handlungsbedarf.

Weiterlesen
2023 Jahresvorschau

Jahresvorschau: Was erwartet uns 2023?

Ausblick
Axel Schock

Das Jahr 2023 bringt nicht nur einige wichtige Änderungen in der Sozialgesetzgebung, auch Konferenzen und andere Ereignisse werfen bereits ihre Schatten voraus. Ein Überblick

Weiterlesen
Bild zum Beitrag Keine HIV-Tests im Job

Keine HIV-Tests bei Bewerbungen und Einstellungen!

Antidiskriminierung
Axel Schock

Der HIV-Status von Beschäftigen ist für den Berufsalltag irrelevant. Dennoch sind vielerorts unnötige HIV-Tests Teil der Bewerbungs- und Einstellungsverfahren.

Weiterlesen

Das war unser 2022: Große Herausforderungen, aber auch große Solidarität

Jahresrückblick
Axel Schock

Neben dem russischen Angriffskrieg in der Ukraine und dem Ausbruch der „Affenpocken“ (Mpox) gab es 2022 noch weitere Ereignisse und Themen, die uns bewegt und beschäftigt haben. Ein Rückblick.

Weiterlesen
Paramour-Kollektiv

„Wir wollen die Messlatte für die gesamte Sexarbeitsbranche höherlegen“

Sexarbeit
Gastbeitrag

Eine Gruppe von Sexarbeiter*innen will mit „Paramour“ Deutschlands erste genossenschaftlich organisierte Escort-Agentur ins Leben rufen. Ein Ziel: Die Arbeitsbedingungen in der Sexarbeit verbessern.

Weiterlesen
Porträts Ulrike Hoffmeister und karin cohrs

„Wenn Aidshilfen sich für Frauen einsetzten, waren sie richtig stark“

Generationenwechsel
Axel Schock

Ulrike Hoffmeister und karin cohrs haben als langjährige Geschäftsführerinnen ihre Aidshilfe entscheiden mitgeprägt. Ein Gespräch über Frauen in Aidshilfe sowie alte und neue Herausforderungen.

Weiterlesen

Einer, der Menschen zusammengebracht hat

Erinnern und Gedenken
Gastbeitrag

Klassische Selbsthilfe einmal anders: Berthold Münzer hat bis kurz vor seinem Tod mit einem von ihm begründeten Bergwandercamp fast 30 Jahre lang Gemeinschaft unter schwulen Männern gestiftet.

Weiterlesen
Rosa von Praunheim im rosa Kleid.

Der Provokateur

Happy Birthday!
Axel Schock

Über Jahrzehnte war Rosa von Praunheim der wohl bekannteste schwule Mann Deutschlands – und stets umstritten. Nun feiert er seinen 80. Geburtstag. Umtriebig und produktiv ist er weiterhin.

Weiterlesen
Bild zum Erinnerungs-Beitrag zu Karin Stumpf

Ein Leben in Trauer, ein Leben im Kampf

Erinnern und Gedenken
Gastbeitrag

Aus der Trauer um ihren Sohn zog sie Energie und setzte 1995 die erste Gedenkstätte für verstorbene Drogengebraucher*innen durch. Eine Erinnerung an Karin Stumpf, die im Mai verstarb.

Weiterlesen
1 2 3 4 5 56