Notlösung Clearingstelle: Hilfreich, aber nicht ausreichend

Gesundheitsversorgung

Menschen ohne Papiere oder Krankenversicherung haben es schwer, medizinische Versorgung zu erhalten. Clearingstellen unterstützen Hilfesuchende. Doch es bleiben Lücken.

Weiterlesen
Beitrag zu HIV-Mutter-Kind-Übertragungen in Großbritannien

Großbritannien: Kaum noch HIV-Übertragungen von Mütter auf ihre Kinder

Von 2006 bis 2013 wurden 108 Fälle gemeldet. Etwa zwei Drittel betrafen Frauen, die erst nach der Geburt eine HIV-Diagnose bekamen, bei über der Hälfte gab es widrige Umstände in der Schwangerschaft

Weiterlesen
Beitrag Stillen

Stillen bei nicht nachweisbarer HIV-Viruslast: Lasst die Frauen entscheiden!

Leben mit HIV

In Ländern mit höheren Einkommen wird Müttern mit HIV auch bei nicht nachweisbarer Viruslast meist der Verzicht aufs Stillen empfohlen. Schweizer Ärzt_innen empfehlen nun neutrale Informationen

Weiterlesen
Eine PrEP Pille täglich schützt Lutz vor HIV

„lch brauch die PrEP!“

Safer Sex 3.0

Lutz hat immer wieder Sex ohne Gummi gehabt. Mittlerweile schützt er sich mit der HIV-Prophylaxe PrEP vor einer HIV-Infektion – und lässt sich regelmäßig auf Geschlechtskrankheiten testen

Weiterlesen
HIV-Spätdiagnosen

HIV-Spätdiagnosen in den Niederlanden: Gründe und Folgen

Studie

Warum machen viele Menschen erst dann einen HIV-Test, wenn ihre Gesundheit schon schwer geschädigt ist? Und wie wirkt sich die Infektion auf ihren Beruf aus? Eine niederländische Studie gibt Antworten

Weiterlesen
Kessi im Drogenkonsumraum - Drogenkonsumräume sind ein wichtiger Beitrag zur HIV-Prävention und sie retten Leben

I have clean shots

Welt-Aids-Konferenz 2018

Drogenkonsumräume retten Leben und schützen vor Infektionen. Hätte Kessi früher von Drogenkonsumräumen erfahren, wäre ihr einiges erspart geblieben.

Weiterlesen
Alex im Checkpoint der Berliner Aids-Hilfe - ein wichtiger Beitrag zu diskriminierungsfreier Gesundheits-Versorgung für LGBT

Nice guys test me first

Welt-Aids-Konferenz 2018

Schwulenfreundliche Checkpoints sind ein Schlüssel zu HIV-Tests. Alex erzählt uns zur Welt-Aids-Konferenz 2018 in Amsterdam von seinem ersten Testerlebnis.

Weiterlesen
Lillian vor dem Brandenburger Tor - sie engagiert sich seit langem für Gesundheitsversorung für Menschen ohne Papiere

I need my medication. Now!

Welt-Aids-Konferenz 2018

Todkrank kam Lillian in Deutschland an – und wurde gerettet. Menschen ohne Papiere haben jedoch oft faktisch keinen Zugang – manchmal mit tödlichen Folgen.

Weiterlesen
Denis berichttet über Diskriminierung wegen HIV im Gesundheitswesen

Treat me well!

Welt-Aids-Konferenz 2018

Ausgerechnet, wo medizinische Profis am Werk sind, erfahren Menschen mit HIV besonders häufig Diskriminierung: im Gesundheitswesen. Und die kann fatale Folgen haben.

Weiterlesen
Schiffe mit feiernden Menschen vom Projekt Poz and Proud in einer Amsterdamer Gracht beim Canal Pride 2016

Niederlande: Gesundheitsrat empfiehlt Einführung der HIV-PrEP

Prävention

NGOs fordern jetzt den Gesundheitsminister auf, die Empfehlung zügig umzusetzen: „Keinen Tag länger warten, die HIV-Epidemie stoppen!“

Weiterlesen
1 3 4 5 6 7 39