Larry Kramer
Gesellschaft & Kultur

Nachruf
Die Kraft der Wut: Zum Tod des Aids-Aktivisten und Autors Larry Kramer

Am 27. Mai 2020 ist Larry Kramer im Alter von 84 Jahren verstorben. Wir erinnern an den streitbaren und leidenschaftlichen Aids-Aktivisten, der immer auch andere inspiriert (und oft auch genervt) hat.

Weiterlesen →
Prävention & Wissen

HIV-PrEP
HIV-Schutz per Zwei-Monats-Spritze: Studie belegt Wirksamkeit von Cabotegravir

Sichere und gleich wirksame Alternative zur HIV-PrEP mit Truvada & Co.: Die Depotspritze könnte nicht zuletzt bei Schwierigkeiten mit der „Therapietreue“ interessant sein.

Weiterlesen →
Gesellschaft & Kultur

Suchtmedizin
Trocknet die Substitutionsbehandlung aus?

Über das Nachwuchsproblem in der Suchtmedizin und die Folgen für die Substitutionsbehandlung.

Weiterlesen →
Szene & Community

Feature
Corona und HIV: (K)Ein Virus für alle

Lassen sich Corona und HIV miteinander vergleichen? Stimmen und Gedanken aus der HIV-Community zu einem im wahrsten Sinne virulenten Thema.

Weiterlesen →
Gesellschaft & Kultur

Rezension
Die Überlebende

In ihrem Roman „Die Optimisten“ schildert Rebecca Makkai, wie die Aidskrise 1985 über die Schwulenszene in Chicago hereinbricht und wie die Wunden und Traumata auch nach Jahrzehnten gegenwärtig sind.

Weiterlesen →
Gesellschaft & Kultur

Corona und Drogengebraucher_innen
Corona, Drogenszenen und Drogenhilfe: erste Ergebnisse einer qualitativen Erhebung

Geldsorgen, verstärkte Polizeikontrollen, eingeschränkte Hilfsangebote: Blitzlichter aus 21 Städten zeigen, wie sich der Lockdown auf Drogengebraucher_innen und die Drogenhilfe ausgewirkt hat.

Weiterlesen →
Szene & Community

COVID-19 in Haft
Corona-Angst in Gefängnissen

Viele Menschen auf engstem Raum, kaum Schutzausrüstung, mangelnde ärztliche Versorgung – in Haftanstalten bundesweit wächst bei Gefangenen und beim Personal die Angst vor einem COVID-19-Ausbruch.

Weiterlesen →
Szene & Community

Psychischer Streß durch Corona
Aktiv gegen Angst und Vereinsamung

Die Corona-Krise belastet queere Menschen mit psychischen Problemen besonders stark, berichtet Conor Toomey von der Schwulenberatung Berlin.

Weiterlesen →
Logo der Aktion
News

HIV und Arbeit
1. Mai: Mit HIV arbeiten? Na klar!

Menschen mit HIV können in jedem Job arbeiten. Diese Botschaft wollen HIV-positive Arbeitnehmer_innen zum Tag der Arbeit 2020 verbreiten. Denn noch immer erleben Menschen mit HIV im Berufsleben Diskriminierung.

Weiterlesen →
Prävention & Wissen

HIV und Arbeit
Rechtssicherheit für eine Karriere im Öffentlichen Dienst

Immer wieder wird Matthias Schlenzka, Leiter der Abteilung Öffentlicher Dienst beim DGB Berlin-Brandenburg, gefragt, ob Menschen mit HIV im Öffentlichen Dienst arbeiten könnten. Seine Antwort ist klar.

Weiterlesen →