Gesellschaft & Kultur

Meinungsbeitrag
„Warum ich über Rassismus rede“

Ahmed Awadalla arbeitet bei der Berliner Aids-Hilfe in der Beratung und Präventionsarbeit für Migrant_innen. Er schrieb diesen Text zum Internationalen Tag gegen Rassismus 2020.

Weiterlesen →
Prävention & Wissen

COVID-19
Coronavirus, Ibuprofen, HIV-Medikamente: Ruhig bleiben, dabeibleiben!

Die Deutsche Aidshilfe klärt über Falschmeldungen zu Coronavirus und Ibuprofen sowie die Forschung zu HIV-Medikamenten und COVID-19 auf.

Weiterlesen →
Global

Kinder mit HIV
Das Haus der Hoffnung – die Graswurzelbewegung in Indien

Im House of Hope im indischen Nagpur leben HIV-positive Kinder zusammen mit Hausmüttern, freiwilligen Helfern und einem Blindenlehrer. Eröffnet wurde das Haus 2018 vom US-Amerikaner Jerry Hughes.

Weiterlesen →
Prävention & Wissen

COVID-19
Coronavirus und Sex: Fragen und Antworten

Ist das Coronavirus sexuell übertragbar? Wie kann ich mein Risiko senken? Die Deutsche Aidshilfe gibt Auskunft.

Weiterlesen →
Szene & Community

HIV & Aktivismus
„Ich wünsche mir, dass Gesetze Schutz vor jeglicher Gewalt sicherstellen“

Yana Panfilova ist 22 Jahre alt, lebt in der Ukraine und wirkt dort seit sechs Jahren im Projekt TEENERGIZER! mit. Uns hat sie über ihren Aktivismus und Selbstorganisierung von Jugendlichen erzählt.

Weiterlesen →
Szene & Community

Narcofeminismus
„Wir brauchen Zufluchtsorte für Narcofeministinnen“

Olya ist Narcofeministin und arbeitet beim Eurasian Network of People Who Use Drugs. Sie setzt sich für die Stärkung der Community von Drogengebraucher_innen sowie für eine humane Drogenpolitik ein.

Weiterlesen →
Szene & Community

Interview
„Früher war einfach keine Zeit, zwischen Mann und Frau zu unterscheiden, weil alle gestorben sind“

Sie stammen aus drei Generationen und haben dennoch eines gemeinsam: Jule*, Melike und Sabine sind aktivistisch unterwegs. Aber vor welchen Herausforderungen stehen sie jeweils? Ein Interview.

Weiterlesen →
Szene & Community

HIV & Aktivismus
„Wir wollen Sexismus und Gewalt nicht länger ertragen“

Anna Ariabinskaia ist feministische Aktivistin in der Ukraine. Mit der Organisation „Positive Frauen“ setzt sie sich für bessere Lebensbedingung von Frauen, die mit HIV leben, ein.

Weiterlesen →
Szene & Community

Sexarbeit & Aktivismus
„Feministischer Aktivismus ist intersektionell, antirassistisch und sexpositiv“

Fabienne Freymadl ist seit circa 15 Jahren Sexarbeiterin. Uns hat sie erzählt, warum sie auch aktivistisch tätig ist.

Weiterlesen →
Gesellschaft & Kultur

Transgeschlechtlichkeit
Können Frauen alles sein?

Autorin und Aktivistin Felicia Ewert schreibt über den Kampf von trans* Frauen für Selbstbestimmung und das Recht auf Mutterschaft.

Weiterlesen →