Röntgenbild einer Lunge

Georgien: Kampf mit dem neunköpfigen Drachen

Tuberkulose
Gastbeitrag

Multiresistente Tuberkulose ist ein zunehmendes Problem, doch eine neue Initiative von Médecins Sans Frontières (deutsch: Ärzte ohne Grenzen) könnte zu besseren Therapien für Patient_innen in aller Welt führen

Weiterlesen
Eurasien

Aids beenden? Nicht ohne Osteuropa und Zentralasien!

Kommentar
Gastbeitrag

In Osteuropa und Zentralasien steigen die HIV-Infektionszahlen, die Situation von Schlüsselgruppen wie etwa Drogengebraucher_innen ist gerade in Russland skandalös. Michael Krone, Koordinator von AIDS Action Europe (AAE), fordert ein Umsteuern

Weiterlesen
Südafrikanische Flagge

HIV-Prävention in Südafrika: Verspätete Vernunft

Internationale Aids-Konferenz
Peter Wiessner

Vor genau 16 Jahren war die Internationale Aids-Konferenz schon einmal in Durban zu Gast. Damals galt es das Schweigen rund ums Tabuthema HIV und den tödlichen Einfluss der „Aids-Leugner“ zu brechen. Seither hat sich viel getan.

Weiterlesen
Yvonne Chaka Chaka

„Ich lebe in einem sehr progressiven Land“

Yvonne Chaka Chaka
Christine Höpfner

In Südafrika ist sie ein Superstar. Mit „I Cry For Freedom“ schuf sie eine der Hymnen der Anti-Apartheid-Bewegung. Noch immer engagiert sie sich politisch – unter anderem für Menschen mit HIV. Wir sprachen mit Yvonne Chaka Chaka.

Weiterlesen
Legalize Heroin

Portugal: 15 Jahre humane Drogenpolitik

Vorbild
Gastbeitrag

2001 wurde Drogenkonsum in Portugal entkriminalisiert. Statt auf Strafe setzt das Land auf Aufklärung und Unterstützung – mit Erfolg.

Weiterlesen
Cédric Nininahazwe

Für Jugendliche in die Bresche springen

HIV-Aktivismus
Gastbeitrag

Cédric Nininahazwe (28) ist Chef von RNJ+, dem Nationalen Netzwerk von Jugendlichen mit HIV in Burundi. In diesem Beitrag erzählt er von seinem Engagement dafür, dass Jugendliche die Informationen und Angebote bekommen, die sie brauchen.

Weiterlesen
Barbara Kemigisa

„Halt an deiner Hoffnung und deinen Träumen fest“

Leben mit HIV
Gastbeitrag

Barbara Kemigisa (30) aus Uganda ist durch ihre Missbrauchserfahrungen gezeichnet. Heute erzählt sie über ihre Geschichte und ihr Leben mit HIV, um Tabus zu brechen und andere Menschen zu inspirieren.

Weiterlesen
Amer zeigt die Spuren, die der Drogenkonsum an seinen Armen hinterlassen hat

Rumänische Albträume

Osteuropa
Gastbeitrag

Kürzungen bei der HIV-Prävention haben die Epidemie in Rumänien neu aufleben lassen. Betroffen sind vor allem diejenigen, die am äußersten Rand der Gesellschaft leben: Drogengebraucher_innen auf der Straße. Tomaso Clavarino hat sie besucht.

Weiterlesen
Die Serie "Shuga" informiert junge Menschen zum Thema HIV und erreicht auf dem afrikanischen Kontinent ein Millionenpublikum

Shuga einschalten, Aids ausschalten

HIV-Aufklärung
Gastbeitrag

TV-Serien können mehr als nur unterhalten. Die MTV-Soap „Shuga“ soll in Afrika sogar bei der HIV-Prävention helfen.

Weiterlesen
Portraits Bert Oele und Erwin Kokkelkoren

„Wir porträtieren Menschen, nicht Krankheiten“

Atlas2018
Stephan Kolbe

Das Projekt „ATLAS2018“ der niederländischen Künstler Erwin Kokkelkoren und Bert Oele stellt Menschen mit HIV aus aller Welt vor. Was damit erreicht werden soll und wie man sich selbst einbringen kann, erzählt Erwin im Interview.

Weiterlesen
1 6 7 8 9 10 17