Einer, der Menschen zusammengebracht hat

Erinnern und Gedenken
Gastbeitrag

Klassische Selbsthilfe einmal anders: Berthold Münzer hat bis kurz vor seinem Tod mit einem von ihm begründeten Bergwandercamp fast 30 Jahre lang Gemeinschaft unter schwulen Männern gestiftet.

Weiterlesen
Rosa von Praunheim im rosa Kleid.

Der Provokateur

Happy Birthday!
Axel Schock

Über Jahrzehnte war Rosa von Praunheim der wohl bekannteste schwule Mann Deutschlands – und stets umstritten. Nun feiert er seinen 80. Geburtstag. Umtriebig und produktiv ist er weiterhin.

Weiterlesen
Bild zum Erinnerungs-Beitrag zu Karin Stumpf

Ein Leben in Trauer, ein Leben im Kampf

Erinnern und Gedenken
Gastbeitrag

Aus der Trauer um ihren Sohn zog sie Energie und setzte 1995 die erste Gedenkstätte für verstorbene Drogengebraucher*innen durch. Eine Erinnerung an Karin Stumpf, die im Mai verstarb.

Weiterlesen
Bild zum Beitrag Gedenken an Marco Jesse

Gedenken an Marco Jesse

Erinnern und Gedenken
Holger Sweers

Marco Jesse, langjähriger Aktivist der Selbsthilfe und Interessenvertretung Drogen gebrauchender Menschen, ist im November 2022 verstorben. Wir erinnern mit einem Gedenkbuch an ihn.

Weiterlesen
Dannecker gestikulierend bei Rede auf Festakt

„Ein Glücksfall für die Aufklärung und Emanzipation“

Happy Birthday!
Axel Schock

Am 8. November 2022 wurde Martin Dannecker 80 Jahre alt. Zum Geburtstag des Sexualwissenschaftlers und Ehrenmitglieds der Deutschen Aidshilfe gratulieren Weggefährt*innen und Kolleg*innen.

Weiterlesen
Porträtfoto Philine Edbauer

„Suchtkranke Menschen dürfen nicht noch zusätzlich bestraft werden“

Drogenpolitik
Axel Schock

#MyBrainMyChoice ist eine Initiative zur Entkriminalisierung von Drogengebraucher*innen. Philine Edbauer erläutert im Interview einige der 13 Forderungen für eine bessere und sozialere Drogenpolitik.

Weiterlesen
Inpfung gegen Hepatitis A

„Affenpocken“-Impfung: Sinnvoll, aber oft schwer zu bekommen

MPX
Axel Schock

Auch wenn derzeit nur wenige Fälle von „Affenpocken“ (MPX) gemeldet werden, sind Impfungen wichtig – aber häufig kaum erreichbar.

Weiterlesen
Bild zum Beitrag Kahlschlag Aids

„KAHLSCHLAG AIDS“: Zeit, die zerrinnt, Zeit, die bleibt

Aidsgeschichte
Axel Schock

Die Textsammlung „Kahlschlag AIDS“ von Christian Noak und Ernst M. Häussinger ist ein literarisches Dokument aus mehreren Jahrzehnten Leben mit HIV und Aids.

Weiterlesen

HIV-Stigma über den Tod hinaus

Diskriminierung
Axel Schock

Im Zuge der Coronapandemie wurde in Bayern die Bestattungsverordnung geändert mit fatalen Folgen auch für die Beisetzung von Menschen, die mit HIV oder Hepatitis lebten.

Weiterlesen

So geht niedrigschwellig: Telemedizin, Drugchecking und Naloxon to go

Risikominimierung
Gastbeitrag

Aus der Not heraus geht Montréal pragmatische Wege bei der Risikominimierung. Der Drogenkonsumraum von CACTUS gibt Einblicke in die Zukunft von Drogenhilfeangeboten. Ein Ortstermin am Rande der Welt-Aids-Konferenz.

Weiterlesen
1 2 3 4 187